ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

1. Grundlegendes
 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehung zwischen dem Gast/Kunden, nachfolgend Gast genannt, und dem Restaurant Tremondi, im Folgenden als Restaurant bezeichnet. Der Einfachheit halber wird in diesen AGB – egal in Bezug auf welche Leistung – immer von Vertrag gesprochen. Es gelten ausschliesslich die bei Vertragsabschluss gültigen Geschäftsbedingungen des Restaurants. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages und der übrigen AGB-Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. Änderungen an den AGB sind jederzeit möglich und müssen nicht im Voraus mitgeteilt werden. Es gelten die AGB vom Tag der Reservierungsanfrage. Bitte lies unsere AGB sorgfältig durch und wende dich bei Fragen gerne an uns. 

2. Reservationen
 

Gruppen: Gruppen im Sinne dieser AGB sind Gruppen mit einer Mindestzahl von 10 gebuchten Personen.
Schriftliche Bestätigungen: Als schriftliche Bestätigungen gelten auch Fax- und E-Mail Nachrichten.
Vertragspartner sind der Gast und das Restaurant. Die Teilnehmerzahl muss bis spätestens 3 Tage vor dem Anlass definitiv mitgeteilt werden. Die gemeldete Anzahl ist für uns verbindlich, auch wenn weniger Personen teilnehmen. Bei einer höheren Teilnehmerzahl gilt die effektive Anzahl Personen für uns als verbindlich. Eine Änderung betreffend Anzahl Personen bei Krankheit, Unfall oder sonstige Absenz muss der Gast 24 Stunden vor dem Anlass mitteilen, ansonsten wird der Betrag für die gemeldeten Personen verrechnet.

Für das Nichterscheinen ohne jegliche Abmeldung/Stornierung per E-Mail durch den Gast, erhebt das Restaurant eine sogenannte ″No-Show″ Gebühr von CHF 150.00 pro Tisch. Die Anzahl der Personen ist hierzu nicht relevant. Die Rechnung muss vom Gast innert 10 Tagen bezahlt werden.

 

3. Leistungsumfang
 

Der Leistungsumfang des Vertrags bestimmt sich gemäss individuell vorgenommener Reservation des Gastes. Der Gast hat – andere vertragliche Vereinbarungen vorbehalten – keinen Anspruch auf einen bestimmten Tisch/Raum. Sollte trotz einer bestätigten Reservation kein Tisch/Raum im Restaurant verfügbar sein, so muss das Restaurant den Gast unverzüglich hierüber informieren und gleichwertigen Ersatz in einem räumlich nahen gelegenen Restaurant vergleichbarer oder höherer Kategorie anbieten. Alle fälligen Mehraufwendungen für das Ersatzrestaurant gehen zu Lasten des Restaurants. Lehnt der Gast das Ersatzrestaurant ab, so hat das Restaurant vom Gast bereits erbrachte Leistungen umgehend zu erstatten.
 

4. Preise / Zahlungspflicht

Die vom Restaurant genannten Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und schliessen die gesetzliche Mehrwertsteuer mit ein. Der Gast ist verpflichtet, für die von ihm in Anspruch genommenen Leistungen die vereinbarten bzw. geltenden Preise des Restaurants zu zahlen. Dies gilt auch für vom Gast, seinen Begleitern und Besuchern veranlasste Leistungen und Auslagen des Restaurants an Dritte. Eine Erhöhung gesetzlicher Abgaben nach Vertragsabschluss geht zu Lasten des Gastes. Alle publizierten Preise können jederzeit ohne Mitteilung an den Gast angepasst werden. Gültigkeit haben jeweils diejenigen Preise, die vom Restaurant bestätigt werden.

Die Schlussrechnung umfasst den vereinbarten Preis zuzüglich allfälliger Mehrbeträge, die aufgrund gesonderter Leistungen des Restaurants für den Gast und/oder die ihn begleitenden Personen entstanden sind. Die Bezahlung kann bar in Schweizer Franken oder mit einer akzeptierten Kreditkarte erfolgen. Das Restaurant bietet Zahlung auf Rechnung an, ab einem Betrag von 1000.00 Fr. Diese muss vom Gast, bei Erhalt der Rechnung, sofort bezahlt werden.
 

7. Erkrankung des Gastes

Erkrankt ein Gast während seines Aufenthaltes im Restaurant, so benachrichtigt das Restaurant auf Wunsch des Gastes einen Arzt. Ist der Gast nicht mehr handlungsfähig und hat das Restaurant Kenntnis von der Erkrankung, so kann es auch ohne Aufforderung des Gastes einen Arzt benachrichtigen. Die medizinische Betreuung erfolgt in jedem Fall auf Kosten des Gastes.
 

8. Garderobe

Das Restaurant verfügt über eine Garderobe, die nicht beaufsichtigt ist. Der Gast hat die eigene Verantwortung über seine Wertsachen zu tragen. Das Restaurant haftet nicht bei Diebstahl. Wen der Gast etwas liegen lässt, wird es vom Restaurant auf die Seite gelegt. Wen es innerhalb von einem Monat nicht abgeholt wird, hat das Restaurant das Recht, dies zu liquidieren.

9. Geschlossene Gesellschaften

Bei Gruppenanlässen bzw. geschlossenen Gesellschaften erhebt das Restaurant eine Anzahlung von 20% des Buchungsbetrags. Die Anzahlung ist als Teilzahlung auf das vereinbarte Entgelt zu verstehen und diese wird entrichtet um die Buchung zu bestätigen. Die Vorauszahlung ist innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Reservationsbestätigung zu überweisen. Bei einer Stornierung des Anlasses innerhalb von 7 Tagen, erhebt das Restaurant eine Anzahlung von 50% des Buchungsbetrages, bei Stornierung innerhalb von 3 Tagen, ist der gesamte Buchungsbetrag bzw. 100% zu entrichten.


Anfragen müssen mindestens zwei Monate im Voraus gestellt werden. Bei nicht fristgerechter Anzahlung, kann das Restaurant den Vertrag unverzüglich (ohne Mahnung) auflösen, bzw. von den gemachten Leistungsversprechungen zurücktreten sowie Stornierungskosten verlangen.  Dem Restaurant steht das Recht auf jederzeitige Abrechnung bzw. Zwischenabrechnung seiner Leistungen zu. Die Schlussrechnung umfasst den vereinbarten Preis zuzüglich allfälliger Mehrbeträge, die aufgrund gesonderter Leistungen des Restaurants für den Gast und/oder die ihn begleitenden Personen entstanden sind. Die Bezahlung kann bar in Schweizer Franken oder mit einer akzeptierten Kreditkarte erfolgen.

10. Impressum

Diese Seite wird durch Tremondi GmbH betrieben.

Tremondi GmbH
Molkenstrasse 20
8004 Zürich
 ​
UID
CHE-295.529.180

 

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links


Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte


Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos, Logos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich Tremondi GmbH oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.